Dienstag, 10. März 2009 10:55 Uhr

Madonna (50) im Schulmädchen-Look

Es gibt zwei Arten von Prominenten: Entweder man ist halbwegs normal und wird auf der Bühne vollends verrückt, oder man ist so durchgeknallt, das man einfach auf eine Bühne gehört. Die 50-jährige Madonna zählt sicher zu letzteren. Gestern muß es ihr sichtlich Spaß bereitet haben im Schulmädchen-Outfit ins New Yorker Kabbalah-Center zu gehen. Bekleidet mit Strumpfhose, schwarzer Perücke ging sie so zum jüdischen Purim-Fest. Vor dem jährlichen Purim-Fest wird einen Tag lang gefastet. Purim selber ist zwar an ein normaler Arbeitstag, wird aber mit einem feierlichen Essen abgeschlossen. Es werden Geschenke und Süßigkeiten verteilt. Zu einigen der lokalen Feierlichkeiten gehört auch die Kostümierung der Kinder, die an diesem Tag die Esthergeschichte nachspielen. Zur Begleitung gehörte auch ihr brasilianischer PR-Kumpel, Model Jesus Luz (22). Er kam in der Maske des Joker aus „The Dark Knight“ in Begleitung von Madonna-Freundin Jessica Seinfeld, Mutter von drei Kindern und Ehefrau des US-Komikers Jerry Seinfeld.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren