Freitag, 23. November 2018 22:08 Uhr

Madonna: Das war bei ihr an Thanksgiving los

Madonna (60) gewährt einen seltenen Einblick in ihr Familienleben.

Madonna: Das war bei ihr an Thanksgiving los

Foto: WENN.com

Die Queen of Pop hat zwei leibliche Kinder und vier Adoptivkinder und sie könnte mit ihrer großen Patch-Work-Familie nicht glücklicher sein. Nun teilte sie ein Foto ihrer Lieben, passend zu Thanksgiving. In Amerika ist dieser Feiertag einer der wichtigsten, an dem man für alles Dankbarkeit zeigt, womit man im Leben gesegnet ist. Für die Sängerin ist das ganz klar ihre Familie.

Quelle: instagram.com

„Wofür ich am dankbarsten bin“

„Wofür ich am dankbarsten bin. Meine Kinder haben mich Wege entlang geleitet und mir Türen geöffnet, von denen ich nie gedacht hätte, dass ich hindurch gehen würde. Ruhm, Reichtum und gebrochene Rekorde können niemals erreichen, was ich am meisten hüte und wertschätze“, schreibt die 60-Jährige unter ein Bild, das sie bei Instagram mit ihren 12,5 Millionen Fans teilte.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Madonna (@madonna) am Nov 22, 2018 um 6:31 PST

Darauf sind ihre älteste Tochter Lourdes und ihr Sohn Rocco, der aus der Ehe mit Guy Ritchie stammt, zu sehen. Neben den beiden leiblichen Kindern der Musikerin sind auch noch ihre Adoptivkinder aus Malawi David, Mercy und die Zwillinge Estere und Stelle auf dem Foto. Die sechsfache Mutter schreibt außerdem „Happy Thanksgiving aus Malawi“, wo die Familie offenbar die Feiertage verbringt.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren