Montag, 16. Januar 2012 11:10 Uhr

Madonna ist ganz hingerissen von Lady Gaga

London. Madonna, gestern mit einem Golden Globe geehrt, zeigt sich von Lady Gaga begeistert. Die Queen of Pop gibt in der britischen BBC-Talksendung ‚The Graham Norton Show‘ zu, dass sie ihre junge Kollegin für sehr talentiert hält. „Ich mag ihre Rohheit und es war etwas Frisches und Mutiges daran“, erklärt die 53-Jährige.

„Und wenn sie mit dem Publikum gesprochen hat, klang es so, als hätte sie den selben Humor wie ich, ziemlich ironisch. Und ich mochte sie. Ich denke also, dass sie sehr talentiert ist.“

Madonna kann sich sogar noch daran erinnern, als sie zum ersten Mal mit Gaga in Berührung kam. „Ich habe sie vor ein paar Jahren in einem sehr kleinen Club in Manhattan auftreten sehen. Das war vielleicht so vor drei Jahren. Ich war tatsächlich sehr beeindruckt von ihr. Ich fand sie wirklich cool und sie erinnerte mich an mich früher.“

Vor wenigen Tagen hatte die Sängerin über die 25-Jährige allerdings noch nicht so schmeichelhaft gesprochen und beschuldigte die Exzentrikerin, ihren Song ‚Express Yourself‘ kopiert zu haben. So habe Gaga den Song in ihrer Single ‚Born This Way‘ „neu aufgelegt“, behauptete die Diva. „Ich dachte: ‚Was für eine wundervolle Art, meinen Song neu aufzulegen‘. Ich meine, ich habe die Akkordabänderungen bemerkt. Ich fand es… interessant.“ (Bang)

Foto: Golden Globes, wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren