07.10.2008 07:07 Uhr

Madonna: Langes Haupthaar nur wegen Guy Ritchie

Ehegatte Guy Ritchie hat Madonna verboten, sich das Haar schneiden zu lassen. Die 50-jährige Pop-Diva trug während ihrer „Sticky and Sweet“-Tour ihr Haar lang und blond, und wünscht nun eine radikale Veränderung. Doch ihr Göttergatte Ritchie mag die Vorstellung gar nicht.

Madonna offenbarte diesbezüglich gegenüber Fox News: „Ich will kürzeres Haar haben, aber ich habe einen Mann, der den Lang-Haar Look liebt. Naja, das ist nur eines der Dinge, die ich für ihn tue.“

Das Haar der Sängerin von ‚4Minutes‘ ist eines ihrer stärksten Attribute. Dieses Jahr übernahm sie daher die Rolle als Aushängeschild für die Haarpflege-Reihe von „Sunsilk“. In der Kampagne „Life Can’t Wait“ war sie neben Star-Latina Shakira und Marilyn Monroe zu sehen.

In dem im Februar zum ersten Mal ausgestrahlten Werbespot begleitet Madonnas Song ‚Ray of Light‘ die Slogans „Manche Mädchen können es nicht erwarten“, „Nehmen sie ihr Leben in die Hand“, und: „Ihr Haar erzählt ihre Geschichte.“ (BangMedia) Am Wochenende im Kaballah-Center New York: FOTOS

Das könnte Euch auch interessieren