Donnerstag, 19. Dezember 2013 21:27 Uhr

Kostbar: Madonna schmeißt Afterparty für Tochter Lourdes

Madonna feiert mit Lourdes nach deren Theateraufführung.

Madonna schmeißt Afterparty für Tochter Lourdes

Die ‚Girl Gone Wild‘-Sängerin nahm ihre Tochter Lourdes Leon, ihr gemeinsames Kind mit Carlos Leon, und zehn ihrer Freunde mit in die Après Ski-Lounge des Hudson Hotels in New York City, nachdem sie die ‚Grease‘-Aufführung der 17-jährigen Nachwuchsdesignerin in der LaGuardia High School anschaute.

Die Teenager begnügten sich mit nicht alkoholischen Getränken, während Madonna sich stilecht ein Glas Champagner gönnte. Ein Insider erzählt der ‚New York Post‘: „Madonna stieß mit Champagner an. Die Kids tranken alle pinke Limonade.“ Die Queen of Pop versuchte, nicht allzu sehr aufzufallen, als sie sich das Musical gemeinsam mit ihren anderen Kindern Rocco, David und Mercy anschaute und trug während der gesamten Aufführung eine Sonnebrille.

Lourdes spielte in dem Stück die Rolle der Betty Rizzo und erhielt für ihre Darstellung viel Lob. Ein Insider verriet: „Sie war wirklich gut. Die Show war komplett ausverkauft und die Leute versuchten verzeifelt, Tickets zu bekommen. Lourdes ist eine großartige Sängerin, Tänzerin und Schauspielerin. Sie schien sich auf der Bühne sichtlich wohl zu fühlen. Die Rolle hat ihr augenscheinlich eine Menge Spaß gemacht.“ (Bang)

Foto: WENN.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren