Mittwoch, 2. Januar 2008 17:38 Uhr

Madonnas 136.000 Euro Silvester-Trip nach Indien

Von den Malediven aus flog Familie Richie mit Privatjets zum Silvester-Urlaub nach Indien. Heute abend sind Madonna und Ehemann Guy Richie Ehrengäste des Maharadscha von Jodhpur. Montagabend verbrachte die Familie in einem Camp einige Meilen außerhalb Jodphur, wo sie auch von einer Schlangentänzerin unterhalten wurden. Silvester wurde zu einem zauberhaften Abend unter freiem Himmel. Gestern stand ein Pferderitt auf dem Plan und die Kinder Lourdes, Rocco und David probierten Kamelreiten. Alles Nostalgie und Natur pur. Mehr Mehr

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren