17.03.2020 09:24 Uhr

Maite Kelly: Leidenschaftlicher Aufruf an Leute mit Garten

Starpress/AEDT

Maite Kelly ruft ihre Fans dazu auf, ihren Mitmenschen zu helfen. Die Schlagersängerin verbringt derzeit so wie die meisten Menschen den Großteil ihrer Zeit mit ihren Kids zuhause. Schon vor kurzem hatte sie darüber gesprochen, wie sehr ihr Glaube an Gott ihr in schwierigen Situationen helfe.

Nun schreibt sie auf Instagram unter ein Foto eines Ostergedecks: „Solene, meine sechsjährige Tochter kam zu mir mit diesem ausgemalten Osterei; das Osterei steht in den meisten Religionen als Symbol der Auferstehung. In diesem Wort ist ja auch ‚aufstehn‘ – also schaute ich sie an und sagte: Los, Kids, wir machen es uns schön! Dann haben wir gemeinsam Moos und Efeu aus dem Garten gesammelt… Glücksgefühle…“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Maite Kelly (@maite_kelly) am Mär 11, 2020 um 11:56 PDT

Liebesblasen

Mit ihrer älteren Tochter habe Maite dann auch bereits einen Raum für eine Songwriting-Session dekoriert, denn: Trotz der Krise wolle sie immer noch weiter Musik machen. Sie schreibt: „Zu meinen Kollegen habe ich gesagt… Lasst uns weiter Musik machen! Ob via Skype oder Telefon – Wir sollten nie aufhören, Liebesblasen füreinander zu kreieren. In diesem Sinne… Macht das Beste daraus!“

Die 40-Jährige appelliert ebenfalls an ihre Fans, in den nächsten Tagen – natürlich unter Einhaltung der gesundheitsschützenden Maßnahmen – den Nachbarn eine Freude zu machen. Maite bittet: „An alle, die einen Garten haben und im Garten arbeiten – macht Euch schlau, wer im Umkreis nur einen Balkon hat und sich über Grünes, ob Efeu oder Moos etc. freuen würde. Alleinerziehende Mamas, die jetzt noch mehr Hilfe und Freude brauchen. Fragt rum. Es macht so viel Freude. Gebt Glück weiter.“