Samstag, 16. Mai 2020 19:11 Uhr

Malle-News: Die einen sind gut drauf, die anderen so gar nicht

Danni Büchner, Foto: Imago Images / Star-Media Daniela Katzenberger, Foto: Imago Imagaes / Christian Schroedter

Seit Wochen warten die Mallorca-Promis auf das Ende des wochenlangen Corona-Lockdowns auf der beliebten Urlaubs-Insel. Daniela Katzenberger und Co. durften fast zwei Monate das Haus nicht verlassen, es herrschte absolute Ausgangssperre. Doch jetzt will auch Spanien das öffentliche Leben wieder mehr ankurbeln, seit Montag öffnen dort wieder Restaurants, Cafés und viele Geschäfte – die Leute dürfen wieder raus.

Das scheint bei einigen für überbordende Freude zu sorgen, bei anderen wiederum für schlechte Laune.

Daniela Katzenberger beispielsweise freut sich überschwänglich über den Lockdown-Exit. Ohnehin ist die kultige Blondine ja immer sehr witzig unterwegs auf Instagram, nun postete sie ein Foto mit einer riesigen Moet-Champagner-Flasche, die sie sich genüsslich zum Munde führt. Dazu schrieb sie: „Das erste Wochenende nach der Quarantäne. Und ihr so?“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Daniela Katzenberger (@danielakatzenberger) am Mai 16, 2020 um 5:19 PDT

Endlich wieder im Café sitzen

Malle-Auswandererpaar Caroline und Andreas Robens gehen es da etwas ruhiger an, statt Alkohol gibt’s nen Käffchen. Die Bodybuilder und Fitnesstudiobesitzer posteten ein Foto, auf dem sie nach etlichen Wochen wieder in einem Café auf der Urlaubsinsel der Deutschen verweilen. „Der 1.Kaffee draußen. Auch wenn es nur 18 Grad sind sind und es etwas regnet, es ist schön! Nun weiß man es zu schätzen. Auch wenn es danach zum Zahnarzt geht“, schrieben sie dazu.

Mehr zum Thema: Caro und Andreas Robens: So geht’s bei den Kult-Auswanderern weiter

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Danni Buechner (@dannibuechner) am Mai 15, 2020 um 6:18 PDT

„Müde und genervt“

Ja, es scheinen alle die neu gewonnene Freiheit zu genießen – bis auf eine.  Danni Büchner zeigte sich am Freitag zwar im langen Sommerkleid mit hübschem Dekoletté und Sonnenbrille, ihr Text will aber gar nicht so zu dem netten Schnappschuss passen. „Wünsche euch ein schönes Wochenende. Heute werdet ihr nicht mehr viel von mir hören, bin müde, genervt und überhaupt ist es irgendwie nicht mein Tag“.

Könnte daran liegen, dass die Witwe von Kult-Auswanderer Jens Büchner immer wieder mit Anfeindungen zu kämpfen hat, sowohl über Social Media, als auch via Fanbriefe. Kopf hoch, Danni, es geht ja auch wieder aufwärts!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Danni Buechner (@dannibuechner) am Mai 15, 2020 um 6:18 PDT

Das könnte Euch auch interessieren