Dienstag, 15. April 2008 12:12 Uhr

Mamarazzi

Die rücksichtslose Boulevard-Chefredakteurin aus der US-Serie „Dirt“, die für eine gute Story über Leichen geht, hat ein großes Vorbild: Klatschkönigin Bonnie Fuller. Die übernahm 2002 das Magazin „US Weekly“ und führte es fortan zu neuem Erfolg. Ihr Rezept:  Man nehme so viel Bilder von intimen und alltäglichen Momenten im Leben eines Stars und fülle das ganze Heft damit ab – je mehr Drama umso besser. „Die Öffentlichkeit hat eine unersättliche Neugier und Leidenschaft für Promi-News“. Mehr

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren