Montag, 4. Februar 2019 16:22 Uhr

Mamma Mia! Lily James rastet auch mal richtig aus

Special gala screening of Black '47 held at the Odeon Covent Garden - Arrivals Featuring: Lily James Where: London, United Kingdom When: 26 Sep 2018 Credit: Mario Mitsis/WENN.com

Selbstbeherrschung ist nicht Jedermanns Sache. Auch Schauspielerin und „Mamma Mia“-Star Lily James rastet manchmal aus. Sie sieht die Ursache dafür in ihrer Kindheit.

Mamma Mia! Lily James rastet auch mal richtig aus

Foto: Mario Mitsis/WENN.com

Die britische Schauspielerin Lily James (29) macht ihr Elternhaus dafür verantwortlich, dass sie sich manchmal nicht beherrschen kann. „Ich kann wirklich glücklich sein und auch das Gegenteil – ich werfe mit Dingen um mich und schreie“, sagte sie der Zeitschrift „Harper’s Bazaar UK“.

„Ich bin schon immer ziemlich explosiv gewesen.“ Die Ursache dafür glaubt James in ihrer Kindheit gefunden zu haben: „Ich gehe nicht immer gut mit Druck und Stress um. Ich bin in einem Haus aufgewachsen, in dem die Wut schnell stieg.“

Das Cinderella-Image muss weg

Ihren 30. Geburtstag Anfang April sieht die Schauspielerin „als echten Wendepunkt“. Sie habe die Hoffnung, dass sie mit 30 „aufhört viel darauf zu geben, was andere Leute denken“ und selbstsicherer werde. Auch mit dem Image, das viele seit der Disney-Verfilmung „Cinderella“ von ihr haben, möchte sie brechen. „Das blonde, süße Ding – das bin ich nicht.“ Sie suche jetzt andere Rollen. Im Moment steht James („Mamma Mia! Here We Go Again“) neben Gillian Anderson in London auf der Theaterbühne, im Stück „All About Eve“. (dpa/KT)

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren