29.12.2020 21:45 Uhr

Mandy Capristo über ein Comeback von Monrose

Sängerin Mandy Capristo spricht über ein mögliches Monrose-Comeback.

imago images / Future Image

Die 30-jährige Musikerin wurde mit ihrem Bandkolleginnen Senna Gammour und Bahar Kizil im Jahr 2011 schlagartig berühmt, als sie nach ihrem Popstars-Sieg mit Songs wie ‚Hot Summer‘ die Massen begeisterte.

Aussprache nötig?

Vor kurzem sprach Senna dann in einem Interview über das angespannte Verhältnis der ehemaligen Co-Stars.

Gegenüber ‚Liedergut – Music made in Germany‘ verriet Mandy Capristo jetzt: „Ich glaube, bevor man über ein Comeback nachdenkt, muss man erst mal irgendwie schauen, dass man sich menschlich versteht.“ Eine Aussprache sei also unbedingt nötig, bevor Monrose wieder auf der Bühne stehen.

Alles ist offen

In ihrer neuen Single „13 Schritte“ singt Mandy erstmals auf Deutsch und schlägt damit einen neuen Karriereweg ein. Senna dagegen tritt seit dem Monrose-Aus regelmäßig in TV-Produktionen wie „Grill den Henssler“ oder „Promi Shopping Queen“  auf, wie ‚bunte.de‘ zusammenfasst. Auch die 40-Jährige machte eine Beilegung der Unstimmigkeiten mit Mandy zur Voraussetzung für eine Reunion. Sie sagte damals gegenüber RTL: „Es wird irgendwann mal die Zeit kommen, wo man sich begegnet und auf eine gute Art und Weise ausspricht – und vielleicht weitermacht oder sich verabschiedet.“ (Bang)