Donnerstag, 14. Februar 2019 08:08 Uhr

Mandy Moore: Missbrauchs-Vorwürfe gegen Ryan Adams

Foto: FayesVision/WENN.com

Mandy Moore beschuldigt ihren Ex Ryan Adams des emotionalen Missbrauchs.

Mandy Moore: Missbrauchs-Vorwürfe gegen Ryan Adams

Foto: FayesVision/WENN.com

Die ‚This Is Us‘-Darstellerin war zwischen 2009 und 2016 mit dem Sänger verheiratet. Nun tritt sie mit schweren Vorwürfen an die Öffentlichkeit. Mit der Aussage, dass der Musiker „manipulativ, kontrollsüchtig und obsessiv“ gewesen sei, steht sie jedoch nicht alleine dar. Ganze sieben Frauen beschuldigen den Star des sexuellen Fehlverhaltens.

„Sein kontrollsüchtiges Verhalten hat im Kern meine Fähigkeit, neue Kontakte in der Industrie zu knüpfen, während einer extrem wichtigen und potenziell gewinnbringenden Zeit geblockt – als ich Mitte bis Ende 20 war. Musik war ein Kontrollpunkt für ihn“, sagt Moore laut einem Bericht der ‚New York Times‘.

„Anstößige Nachrichten“

Eine weitere Frau namens Ava beschuldigt Adams, ihr anstößige Nachrichten geschickt zu haben und sich in einem Videoanruf vor ihr entblößt zu haben, als sie gerade einmal 15 und 16 Jahre alt war. In einer Nachricht soll er geschrieben haben: „Ich würde in Schwierigkeiten geraten, wenn jemand wüsste, wie wir miteinander reden.“ Durch seinen Anwalt weist der Künstler die Vorwürfe zurück: „Mr. Adams streitet unmissverständlich ab, dass er je in eine unangemessene sexuelle Online-Kommunikation mit einer Person, von der er wusste, dass sie minderjährig war, verstrickt war.“

Auf Twitter veröffentlichte Adams außerdem eine persönliche Entschuldigung. „Als jemand, der stets versucht hat, durch meine Musik und mein Leben Freude zu verbreiten, macht es mich zutiefst traurig, dass einige Leute glauben, dass ich ihnen Schmerzen zugefügt habe […] Das Bild, das dieser Artikel beschreibt, ist erschütternd unkorrekt. Einige Details werden falsch dargestellt, einige sind übertrieben, einige sind komplett falsch“, erklärt er.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren