Donnerstag, 7. Februar 2008 11:12 Uhr

Mann zerquetschte Ehefrau

Ein fünfzigjähriger Mann aus Niedersachsen muss für fünf Jahre ins Gefängnis, weil er seine Frau zu Tode quetschte. Der 128-kg-Brocken hatte sich bei einem Streit auf seine Frau gesetzt und ihr achtzehn Rippen gebrochen. Der Mann muß mindetens zwei Minuten auf der 63kg leichten Frau gesessen haben. Mehr

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren