04.12.2018 16:16 Uhr

Margot Robbie brach ihrem Ex am Valentinstag das Herz

Margot Robbie (28) machte einst am Valentinstag mit ihrem Freund Schluss.

Foto: Nicky Nelson/WENN.com

Die selbstbewusste Schauspielerin hatte es schon immer faustdick hinter den Ohren und wie sie nun in der ‚Tonight Show with Jimmy Fallon‚ gestand, hatte sie keine Skrupel, ihrem Ex am Tag der Liebe einen Korb zu geben. Moderator Fallon konnte dies gar nicht glauben. „Du hast am Valentinstag mit jemandem Schluss gemacht? Oh mein Gott!“, äußerte er entrüstet.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein von @margotrobbie geteilter Beitrag am Mär 18, 2018 um 11:32 PDT

„Es war furchtbar!“

Rückblickend zeigte die hübsche Blondine jedoch Reue. „Es war furchtbar. Ich hoffe wirklich sehr, dass er das gerade nicht sieht“, gestand sie. Böses Karma hat sich die Australierin jedoch nicht mit dieser Tat eingeholt. Seit 2016 ist sie mit ihrer großen Liebe Tom Ackerly verheiratet, den sie 2014 beim Dreh von ‚Suite française – Melodie der Liebe‘ kennenlernte. Wie die 28-Jährige kürzlich gegenüber ‚Whimn‘ verriet, führen die Stars eine äußerst harmonische Beziehung.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein von @margotrobbie geteilter Beitrag am Aug 15, 2017 um 2:09 PDT

Sie mögen keine Konflikte

„Wir streiten nicht wirklich. Ich weiß, es klingt komisch, aber wir sind keine Menschen, die Konflikt mögen. Wir müssen uns nicht anbrüllen, um zu wissen, dass wir uns lieben. Daher ist es sehr entspannt bei uns zuhause. Wir kommen sehr gut miteinander zurecht“, schwärmte sie über ihr Eheleben.