Samstag, 12. Oktober 2019 21:11 Uhr

Mariah Carey: Ihr Ex Nick Cannon will sie zurück

Foto: imago images / Zuma Press

Mariah Carey erklärte jetzt, dass sie ihren Ex-Mann Nick Cannon für „dumm“ halte, wenn er behauptet, er wolle ihre Liebe wieder neu entfachen … und die Popdiva surft definitiv nicht auf der gleichen Schmacht-Welle. Cannon machte jedenfalls kürzlich öffentlich bekannt, dass er die Sängerin gerne wieder an seiner Seite hätte.

In „TIs Podcast“ sagte der Rapper, er würde Mariah sogar gerne noch mal heiraten. Der 39-Jährige nennt die Sängerin seine „Traumfrau“ und schwärmt in den höchsten Tönen von ihr. Offenbar lässt Mariah das Ganze aber ziemlich unberührt.

Quelle: instagram.com

Gemeinsame Kinder

Carey und Cannon, die die Zwillinige Moroccan Scott und Monroe (8) gemeinsam haben, ließen sich 2016 nach acht Jahren scheiden. Jetzt äußerte sie sich zu seiner Schwärmerei laut TMZ eher etwas sarkastisch. Sie halte die ganzen Aussagen über eine mögliche Wiederheirat nur für einen Witz und nehme seine Kommentare nicht ernst.

Was das Single-Leben angeht, hält Mariah ihre Optionen wohl lieber noch offen. Aber wer weiß, so ein Liebescomeback gab es ja immerhin schon öfter bei den großen Stars…

 

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren