Er tritt nicht mehr in ihrer Show aufMariah Carey und Bryan Tanaka: Liebes-Aus nach sieben Jahren?

Mariah Carey und ihr Partner Bryan Tanaka sollen sich getrennt haben. (the/spot)
Mariah Carey und ihr Partner Bryan Tanaka sollen sich getrennt haben. (the/spot)

imago/Starface

SpotOn NewsSpotOn News | 19.12.2023, 16:17 Uhr

Die Gerüchte scheinen sich zu bewahrheiten: Offenbar sind Mariah Carey und ihr Freund Bryan Tanaka kein Paar mehr. Diese Indizien sprechen dafür.

Alles aus nach sieben Jahren? Wie das "People"-Magazin berichtet, gibt es Gerüchte, dass sich Mariah Carey (54) und Bryan Tanaka (40) getrennt haben sollen. Die Spekulationen sollen durch die Tatsache ausgelöst worden sein, dass Tanaka seit dem Start ihrer "Merry Christmas One and All!"-Tour nicht mehr als Tänzer in ihrer Show aufgetreten ist.

Video News

Mariah Carey ohne ihren Freund in Aspen?

Zudem berichtete ein Insider gegenüber "People", dass Mariah Carey die Weihnachtsfeiertage dieses Jahr ohne Tanaka in Aspen verbringt. Eigentlich hatte sie ihr Freund die letzten Jahre traditionell in ihren Winterurlaub begleitet. Es soll nun das erste Jahr seit Langem sein, in dem sie nicht gemeinsam über Weihnachten wegfahren. Mariah Careys Sprecher habe sich bislang nicht zu den Gerüchten äußern wollen.

Mariah Carey und Bryan Tanaka kennen sich bereits seit 2006, als er als Tänzer ihre Tournee begleitete. Nach zehn Jahren beruflicher Verbindung wurden sie 2016 ein Paar – mit kurzzeitiger Trennung im Frühling 2017. Seitdem waren sie immer gemeinsam auf Tournee und feierten laut "People" gemeinsam Weihnachten.

Der letzte gemeinsame Instagram-Post stammt aus dem März 2023. Im Frühjahr gratulierte Tanaka seiner Freundin mit einem Schwarz-Weiß-Selfie zum Geburtstag: "Das ist eines meiner Lieblingsbilder. Für immer. Schönen Jahrestag, meine wunderschöne Königin."

View this post on Instagram A post shared by Bryan Tanaka (@bryantanaka)

Vor ihrer Beziehung mit Bryan Tanaka war Mariah Carey von 2008 bis 2016 mit dem US-Comedian Nick Cannon (43) verheiratet. Mit ihm hat sie die zwölfjährigen Zwillinge Moroccan und Monroe.