Donnerstag, 14. Juli 2011 10:56 Uhr

Mariah Carey will definitiv keine Kinder mehr

Los Angeles. Mariah Carey hat ihre Familienplanung abgeschlossen. Die Sängerin, die im April die Zwillinge Moroccan und Monroe zur Welt brachte, hat ihrem Mann angedroht, ihn zu töten, sollte er vorschlagen, noch weitere Kinder zu bekommen.

„Ich hätte gerne noch welche, aber ich glaube, meine Frau ist damit fertig. Ich habe versucht zu sagen: ‚Yo, lass es uns nochmal tun!‘ und sie meinte: ‚Ich werde dich töten!'“, berichtet er in der amerikanischen TV-Show ‚Extra‘.

Als Geschenk überreichte der TV-Moderator seiner Frau eine pink-weiße Diamantkette, um an das freudige Ereignis zu erinnern. „Es zeigt Moroccan und Monroe in pinken und weißen Diamanten. Meine Frau hat so viel Schmuck, deshalb muss ich sehr kreativ sein, wenn ich ihr Geschenke mache“, verrät er.
Die Namen der beiden hätten sie nicht besser auswählen können, wie Cannon meint, da sein Sohn bereits einen „harten“ Charakter annehme, während seine Tochter Anzeichen einer „Diva“ zeige. „Mein Sohn Roc lebt seinen Namen aus. Er ist ein harter Kerl. Er krabbelt schon. Und meine Tochter ist einfach eine Diva.“ (Bang)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren