05.12.2020 20:37 Uhr

Mariah Careys „Oh Santa“: Diese Stars hat sie dabei

Für Mariah Carey heißt es dieses Jahr "All I Want for Christmas is - eine Zusammenarbeit mit Apple". Die Pop-Diva hat sich für ihr "Magical Christmas Special" für AppleTV+ Stars wie Ariana Grande und Jennifer Hudson mit ins Boot geholt.

Foto: SonyMusic

Damit prahlen auf jeden Fall drei ziemlich laute Organe aufeinander. Immerhin erreichen die Ladys gut und gerne mal Ton-Höhen, die unsere Ohren klingeln lassen und das jetzt auch noch zur  zur selben Zeit?!

Viele weitere Stars mit dabei

Mariahs Special in Form eines ganzen Musik-Films erschien gestern auf AppleTV + und jeder, der es abonniert hat, kann nun die glamouröse Christmas-Sause mit weiteren Berühmtheiten wie Misty Copeland, Snoop Dogg, Jermaine Dupri, Billy Eichner, Tiffany Haddish und Mykal-Michelle Harris genießen.

Sexy Outfits und Elfen in der Weihnachtsfabrik

Zur Album VÖ auf Apple Music erscheint übrigens auch zeitgleich auf allen Streaming-Diensten die Single „Oh Santa“, die die Queen der viel zu engen Kleider gemeinsam mit Grande und Hudson aufgenommen hat.

Der Song selbst stammt bereits aus dem Jahr 2010, aber zehn Jahre später dachte sich die Sängerin wohl, dass man es noch mal neu abmischen könnte, inklusive einem Video, in dem Elfen in der Weihnachtsfabrik um sie herum tanzen. Natürlich hat Mariah sich für die Show das sexyieste Outfit rausgesucht, obwohl Ariana und Hudson mit ihren Looks ebenfalls begeistern dürften.

Mariah Careys "Oh Santa": diese Stars hat sie dabei

Foto: SonyMusic

Sie düst in einem Cabrio-Schlitten davon

Carey ist in dem Film unter anderem in ihrer New Yorker Wohnung zu sehen, in der Strümpfe über dem Kamin hängen und ein Weihnachtsbaum praktisch die Decke berührt. Carey trägt einen roten Strickpyjama mit Pailletten und ermutigt eine Weihnachtshelferin, ein goldenes Schmetterlingsornament an den Baum zu hängen, da sie zu traurig ist wegen dem Jahr 2020.

Mariah Careys "Oh Santa": diese Stars hat sie dabei

Foto: SonyMusic

Galerie

Singen gegen die 2020-Traurigkeit

Und was hilft gegen Traurigkeit? Natürlich Singen. Carey hüpft dann einfach in ihren Schlitten (natürlich ein rotes Cabrio mit Skiern auf der Unterseite), trällert auf dem Weg vor sich hin, wird von einer choreografierten Tanzparty-Crew begrüßt und zu guter Letzt von zwei Weihnachtssoldaten herumgetragen. Wie eine echte Weihnachtsdiva eben.