13.02.2020 11:29 Uhr

Marie-Louise Reim: Michelles Tochter mit erster Single „SOS“

imago images / Sven Simon

Schlager-Newcomerin Marie-Louise Reim (19), die Tochter von Michelle (47) und Matthias Reim (62) ist gerade wegen privatem Liebeswirrwarr in aller Munde. Für Ende Februar kündigte die junge Dame nun ihre erste Single „SOS“.

Quelle: instagram.com

Vielleicht wird man künftig mehr von Marie Reim hören und zwar musikalisch: Denn Musik-Manager Uwe Kanthak hat die schöne Blondine seit 2018 unter seine Fittiche genommen. Er vertritt ja unter anderem Megastar Helene Fischer und arbeitete bislang auch mit Mama Michelle zusammen. Die Zusammenarbeit soll laut Medienberichten allerdings beendet sein.

Quelle: instagram.com

Fährt Marie zum ESC?

Hartnäckigen Gerüchten zufolge soll Marie womöglich für Deutschland zum Eurovision Song Contest ins niederländische Rotterdam fahren. Zwar hüllt sich der NDR nach wieder vor in Schweigen, doch viele Punkte sprechen dafür, das die schöne Sängerin die Auserwählte ist.

Zum einen durch das hochkarätige Management, dass schon damals Michelle zum ESC führte. Ein weiterer Punkt, der die Hobbydetektive zu dieser Annahme führt, ist der Umstand, dass Marie ihren Song samt Video am 28. Februar veröffentlicht. Genau einen Tag nachdem der NDR den oder die Kandidatin verkündet… Das ist doch kein Zufall.

Das Star-Potenzial und die nötige Bühnenerfahrung hat Marie bereits. So stand sie schon 2015 mit Mama Michelle bei einer Florian Silbereisen-Show in der ARD auf der Bühne und bekam viel Lob.

Michelle damals zu ‚Bild‘-Zeitung: „Es war Maries Wunsch, mal mit mir gemeinsam zu singen. Sie hat das toll gemacht. Im Tonstudio haben wir gemerkt, dass wir dieselbe Stimmlage haben.“

Das könnte Euch auch interessieren