Montag, 11. November 2019 21:20 Uhr

Marie Nasemann: Das sind also ihre Schwangerschaftsgelüste

Foto: imago images / Future Image

Marie Nasemann verrät, welches Essen ihr Herz während der Schwangerschaft schneller schlagen lässt. Erst kürzlich verriet die ehemalige ‚Germany’s Next Topmodel‘-Anwärterin eine zuckersüße Neuigkeit: Sie und ihr Freund Sebastian werden Eltern.

Im Gegensatz zu den meisten werdenden Mamas blieb Marie anfangs jedoch von Schwangerschaftsgelüsten verschont. Sie habe nur wenig Appetit gehabt, da sie an starker Übelkeit litt. „Das einzige, was echt immer gut ging, waren Pommes rot-weiß“, verrät sie im Gespräch mit ‚Promiflash‘.

Quelle: instagram.com

„Tatsächlich habe ich erst mal abgenommen“

Nach den Monaten des Leidens geht es nun zum Glück wieder bergauf für die 30-Jährige. „Ich freu mich total, dass ich endlich wieder richtig fit bin“, plaudert sie aus. Auf Instagram hatte Marie geklagt, sich „schlapp, hilfsbedürftig und anhänglich“ zu fühlen.

„Ich musste akzeptieren, dass ich viele Dinge nicht alleine schaffe, keine 100 Prozent geben kann und Hilfe einfordern muss“, enthüllte sie. Die Schwangerschaftsübelkeit sei ein wahrer Teufel gewesen.

Quelle: instagram.com

„Jedes Mal, wenn ich denke, es ist überstanden, kommt sie Vollkaracho zurück und legt mich lahm“, klagte die hübsche Brünette. Deshalb habe sie auch an Gewicht verloren. „Tatsächlich habe ich erst mal abgenommen, anstatt zuzunehmen, weil ich eben so wenig bei mir behalten konnte. Aber so langsam nehme ich ein ganz bisschen zu“, sagte sie ‚Promiflash‘.

Ihre tragische Fehlgeburt im letzten Jahr hinterließ natürlich Spuren bei dem schönen Model. „Ich war am Anfang noch etwas zurückhaltend mit der Freude, aber jetzt sind die ersten drei Monate überstanden und wir freuen uns wirklich sehr“, erklärte sie.

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren