Freitag, 25. Oktober 2019 18:13 Uhr

Marie Nasemann: Nach Fehlgeburt wieder schwanger

AEDT/Starpress

Die einstige GNTM-Contestantin Marie Nasemann ist nach ihrer Fehlgeburt erneut schwanger.

Das 30-jährige Model musste vor einigen Monaten mit einem schweren Schicksalsschlag fertig werden, als es sein ungeborenes Baby verlor. Nun verkündete die ehemalige ‚Germany’s Next Topmodel‘-Kandidatin, endlich wieder einen Grund zur Freude zu haben, denn sie und ihr Freund erwarten erneut Nachwuchs! Pünktlich zum Geburtstag ihres Liebsten Sebastian Tigges postete Marie ein Foto auf der Fotosharing-Plattform Instagram, auf dem das Paar mit lachenden Gesichtern und einem Ultraschall-Bild zu sehen ist.

Quelle: instagram.com

Ihr geht es schlecht

In einem weiteren Post schrieb sie: „Die Schwangerschaftsübelkeit hat mich voll erwischt. Ich musste und muss immer noch Jobs absagen, was als Freiberuflerin echt weh tut. Ich musste akzeptieren, dass ich viele Dinge nicht alleine schaffe, keine 100 Prozent geben kann und Hilfe einfordern muss. Obwohl ich trotz der Fehlgeburt sehr zuversichtlich war, dass dieses Mal alles gut geht und wir uns nach jedem Ultraschall riesig freuten, blieb das „Genießen“ der Schwangerschaft bisher auf der Strecke. Leider, weil ich weiß, wie viele Frauen es gibt, die einen unerfüllten Kinderwunsch haben und ich mich eigentlich sehr glücklich schätze.“

Marie Nasemann: Nach Fehlgeburt wieder schwanger

AEDT/Starpress

Glückwünsche von Promi-Kolleginnen

Dazu schrieb die Schönheit neben ein Herz-Emoji: „3 ist ne Party Happy Birthday an den Vater des Babys in meinem Bauch.“ Neben Nasemann und Tigges freuen sich noch ganz viele andere Menschen über die tolle Neuigkeit. Sichtbar wird das an den vielen Glückwunsch-Kommentaren, die sich unter dem hochgeladenen Foto häufen. Zu den prominenten Gratulanten zählen unter anderem Maries Model-Kolleginnen Rebecca Mir und Lena Gercke sowie Musikerin Yvonne Catterfeld, die in dem sozialen Netzwerk schrieb: „Oh wie schön! Herzlichen Glückwunsch, euch beiden!“ Den lieben Glückwünschen schließen auch wir uns gerne an!

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren