Mittwoch, 15. Juni 2011 11:23 Uhr

„Marienhof“: Heute ist nach 4053 Folgen endgültig Schluß

München. Heute läuft nach 18 Jahren die letzte Folge aus dem fiktiven Kölner Stadtviertel „Marienhof“. Nach 4053 Folgen ist mit der ARD-Daily Soap wegen schwächelnder Quoten endgültig Schluß. Seit Oktober 1992 wurde die Serie von der Bavaria Fernsehproduktion in Grünwald-Geiselgasteig bei München produziert. Die Einführung der Serie galt als Reaktion auf den Start der erfolgreichen Daily Soap ‚Gute Zeiten, schlechte Zeiten‘ bei RTL.
Aus dem wöchentlichen Serienformat wurde im Januar 1995 in ein tägliches Format.

Am Ende der letzten Folge richtet Viktoria Brams (Inge Busch), Urgestein der Serie, die von Anfang an dabei war, persönlich einige Worte an die Fans und dankte ihnen für die langjährige Treue und Unterstützung.

Ihr folgten die bereits ausgeschiedenen Darsteller Sabine Bohlmann (Jenny Deile), Berrit Arnold (Annalena Bergmann), Nicole Belstler-Boettcher (Sandra Behrens), Leonore Capell (Andrea Süsskind), Katja Keller (Billi Vogt), Melanie Marx (Doro Stockner), Diana Greifenstein (Anna Förtig), François Smesny (Dr. Roman Westermeier), Sebastian Gerold (Anton Klayber), Carolin Gralla (Trixi van der Looh), Donia Ben-Jemia (Lucy Vogt), Shirli Volk (Annika Kruse) und Christian Volkmann (David Verhaag) – siehe Foto unten.

Fotos: ARD/Jo Bischoff

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren