Montag, 26. Februar 2018 22:10 Uhr

Mark Hamill in „Guardians of the Galaxy 3“?

Mark Hamill möchte eine Rolle in ‚Guardians of the Galaxy 3‚, nachdem er nun ein „arbeitsloser Schauspieler“ sei. Der 66-jährige Schauspieler ist weltweit für seine Hauptrolle als Jedi-Meister Luke Skywalker in der erfolgreichen Science-Fiction-Reihe ‚Star Wars‘ bekannt.

Mark Hamill in "Guardians of the Galaxy 3"?

Foto: Apega/WENN.com

Durch eine kürzliche Twitter-Unterhaltung zwischen ihm und dem Regisseur von ‚Guardians of the Galaxy‘, James Gunn, scheint es allerdings so, als ob Hamill noch einer weiteren Weltraum-Filmreihe beitreten will. Ein Twitter-Nutzer schrieb: „@JamesGunn, könnten Sie mir einen großen Gefallen tun und @HamillHimself eine Rolle in Guardians 3 geben? Die Großartigkeit davon würde mich vielleicht umbringen, aber ich bin bereit, das zu riskieren. Danke.“

Gunn, der sich für die beiden Vorgängerfilme aus dem Marvel Universum verantwortlich zeigt, antwortete und sagte, die ‚Star Wars‘-Legende könne bei seinem Haus in Malibu „vorbeikommen“. Dann könne man darüber sprechen.

„Ich würde gerne mal vorbeikommen“

Er antwortete: „Ich denke, @HamillHimself wohnt bei mir um die Ecke in Malibu, also kann er einfach mal vorbeikommen und wir können bei einer Tasse Kaffee darüber sprechen.“ Hamill, dessen ‚Star Wars‘-Charakter im achten Film der Reihe starb, witzelte darüber, dass er gerne bei dem Filmemacher vorbeischaue, da er ja nun ein „arbeitsloser Schauspieler“ sei. Er schrieb: „Ich würde gerne vorbeikommen, als guter Nachbar & arbeitsloser Schauspieler. Alles Gute, mh… schick mir eine private Nachricht, wenn du meine Kontaktinfos willst und es ernst meinst. (& ein guter Nachbar bist) xoxo, mh.“

Der dritte Teil der Hit-Filmreihe, in deren Hauptrollen Chris Pratt, Zoe Saldana, Karen Gillan, David Bautista, Bradley Cooper und Vin Diesel neben anderen zu sehen sind, spielt nach den Ereignissen von ‚Avengers: Civil War‘. Das Team wird dabei die Helden auf ihrem Weg zur Erde begleiten, um den verrückten Titanen Thanos zu besiegen. Der Film wird 2020 veröffentlicht und die Filmreihe beenden.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren