Montag, 1. April 2019 20:34 Uhr

Mark Hamill wird zu Chucky, der Mörderpuppe

Foto: JRP/WENN

Mark Hamill spricht in einer Neuauflage die Mörderpuppe Chucky. Die Stimme des 67-jährigen Schauspielers wird in der neuen Version des Klassikers von 1988, ‚Chucky – Die Mörderpuppe‘, zu hören sein. Bei der Neuauflage werden neben der ‚Star Wars‚-Legende auch Aubrey Plaza, Brian Tyree Henry, Tim Matheson und David Lewis mit von der Partie sein.

Mark Hamill wird zu Chucky, der Mörderpuppe

Foto: JRP/WENN

Die Neuigkeiten verkündete der Luke Skywalker-Darsteller selbst im Rahmen der diesjährigen Messe ‚WonderCon‘ mit einem kurzen Video via Twitter: „Wenn ihr euch fragt, wer Chucky im neuen ‚Chucky – Die Mörderpuppe‘ sprechen wird: Ihr seht ihn gerade.“

„Wir sind unglaublich glücklich, dass wir eine Ikone haben“

Der Produzent des Films, David Katzenberg, bezeichnete den ‚Star Wars‘-Darsteller als „talentierten und gefeierten Stimmen-Interpret“ und bestand darauf, dass der ‚Kingsman: Secret Service‘-Star „unglaubliche Energie und Engagement“ für das Projekt gezeigt habe. Der Filmemacher sagte gegenüber ‚Deadline‘: „Wir sind unglaublich glücklich, dass wir eine Ikone haben, die einen neuen Charakter für eine legendäre Figur kreiert. Mark ist ein begabter Schauspieler und gefeierter Gesangskünstler. Er hat diese Herausforderung mit unglaublicher Energie und Engagement angegangen.“

Das könnte Euch auch interessieren