Montag, 30. Juli 2018 20:33 Uhr

Mark Wahlberg: Die Wahrheit über die Freundschaft mit Leonardo DiCaprio

Mark Wahlberg betont, dass er und Leonardo DiCaprio „schnell Freunde“ wurden, als sie sich kennenlernten. Der 47 Jahre alte Schauspieler verriet kürzlich, dass sein Co-Star aus ‚Jim Carroll – In den Straßen von New York‘ zuerst nicht wollte, dass er eine Rolle in dem Film bekommt.

Mark Wahlberg: Die Wahrheit über die Freundschaft mit Leonardo DiCaprio

Mark Wahlberg gestern bei der Premiere von „Mile 22“. Foto: FayesVision/WENN.com

Die daraufhin aufkommenden Gerüchte, es habe sich dadurch eine Fehde zwischen den Stars entwickelt, lachte er nun gekonnt weg. Wahlberg gab sogar zu, nachvollziehen zu können, warum der 43-jährige Superstar Zweifel hatte und sagte dazu gegenüber der amerikanischen TV-Show ‚Extra‘: „Es war keine Meinungsverschiedenheit, es war einfach, ich denke, wir beide hatten eine bestimmte Meinung voneinander, sicherlich. Ich war einfach, weißt du, als Rapper war ich einfach da draußen und laut und verrückt und das alles und es war ein sehr ernst zu nehmender Film und eine sehr ernste Rolle und der Regisseur des Films [der verstorbene Scott Kalvert] hatte all die Musikvideos gemacht, er dachte, ich sei mehr als fähig, die Rolle zu spielen. Aber niemand hatte mich in einem Film schauspielern gesehen, also musste ich wirklich da raus gehen und mich beweisen. Als ich erstmal an den Punkt kam, mit ihm vorzusprechen, dann sahen wir uns irgendwie einfach an und sagten ‚Wow!‘. Wir waren den Abend quasi zusammen weg und wurden schnell Freunde.“

Sie wollen wieder miteinander drehen

Trotz der einstigen Zweifel hat Mark auch verraten, dass er und DiCaprio gerne wieder einen Film zusammen machen würden. Danach gefragt, ob er wieder einen Film mit dem ‚Revenant‘-Star drehen würde, antwortete Wahlberg: „Ja. Wir haben darüber gesprochen.“ Und der ‚Mile 22‘-Darsteller gab auch zu, liebend gerne noch einmal mit Mel Gibson zusammenarbeiten zu wollen, nachdem die beiden 2017 gemeinsam für ‚Daddy’s Home 2 – Mehr Väter, mehr Probleme!‘ vor der Kamera standen. Wahlberg soll angeblich sogar schon bald in ‚The Six Billion Dollar Man‘ gemeinsam mit dem ‚Braveheart‘-Star zu sehen sein.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren