Freitag, 20. Juli 2018 18:02 Uhr

Mark Wahlberg jetzt mit eigenem Autohaus

Mark Wahlberg schließt eine Kooperation mit Chevrolet ab und eröffnet ein eigenes Autohaus. Der 47-jährige Schauspieler und Vater von vier Kindern hat sich mit Chevrolet zusammengetan, um ein neues Autohaus in Columbus, Ohio, zu eröffnen. Das Ganze geschieht in Kooperation mit seinem Freund und Top-Händler Jay Feldman.

Mark Wahlberg jetzt mit eigenem Autohaus

Foto: Adriana M. Barraza/WENN.com

In einem offiziellen Statement ließ der ‚Deepwater Horizon‚-Star verlauten: „Ich bin ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, meine Marke zu entwickeln und mich in Unternehmen zu engagieren, die mir am Herzen liegen. Ich liebe Autos und die Chance, mit einem erfahrenen, bewährten Händler wie Jay zusammenzuarbeiten und eine Kultmarke wie Chevrolet zu repräsentieren, hat mich dazu inspiriert, mitzumachen.“ Die beiden planen bereits nach Angaben von ‚USA Today‘ in Zukunft weitere Autohäuser zu eröffnen.

Die Marke Wahlberg

„Bei der Marke Wahlberg dreht sich alles um Amerika“, fügte Feldman, Präsident und CEO von Feldman Automotive, hinzu. Das ist jedoch nicht das erste Projekt, in dem der ‚Ted‘-Darsteller und Feldman zusammenarbeiten. Die Geschäftspartner betreiben gemeinsam mit dem Bruder des Filmstars eine Fast-Food-Kette namens Wahlburgers in Cleveland und weitere Diner im Staat Georgia. Wahlburgers umfasst insgesamt 26 Restaurants. Das Flagship-Restaurant eröffnete 2011 in Hingham, Massachusetts.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren