Donnerstag, 25. November 2010 09:32 Uhr

Mark Wahlberg stellt offenbar Selena Gomez nach

Los Angeles. Hollywood-Ikone Mark Wahlberg (39) will Selena Gomez (18) „aufspüren“, damit seine Tochter Ella Rae (7) das Teenie-Idol kennenlernen kann. Der Schauspieler (‚Die etwas anderen Cops‘) schaffte es vor Kurzem, ein Meet’n’Greet mit Pop-Sternchen Justin Bieber (16) für seine Tochter zu arrangieren – und steht jetzt unter Zugzwang, weil seine Kleine gerne noch mehr Stars kennenlernen will.

„Er [Justin Bieber] war so lieb und ich war einen Tag lang der beste Dad der Welt“, erinnerte sich Wahlberg an den großen Tag und scherzte, welches Teenie-Idol er als nächstes mobilisieren müsse: „Jetzt muss ich Selena Gomez aufspüren!“
Die kleine Ella Rae ist ein großer Fan von Gomez (‚Prinzessinnen Schutzprogramm‘), die durch die Disney-Serie ‚Die Zauberer vom Waverly Place‘ berühmt wurde – Wahlberg will also alles tun, damit seine Kleine ihr Idol treffen kann.
„Es gibt nichts Besseres, als die Bindung zwischen Vater und Tochter“, seufzte der Megastar glücklich.
Der Hollywood-Macho erzieht mit seiner Frau, Model Rhea Durham, vier Kinder, Ella Rae, Michael Robert (4), Brandon Joseph (2) und Grace Margaret (2 Monate). Durham erwartet außerdem das fünfte Kind von Mark Wahlberg. (Cover)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren