Freitag, 6. August 2010 10:30 Uhr

Mark Wahlberg will der Tochter zuliebe Duett mit Justin Bieber

Los Angeles.Hollywoods angesagtester Action-Star Mark Wahlberg (39) behauptete jetzt, er würde wieder Musik machen, vorausgesetzt, er könne mit Popzwerg Justin Bieber (16) zusammenzuarbeiten. Marks älterer Bruder Donnie verhalf ihm 1991  aufgrund seiner Popularität als Mitglied der New Kids on the Block zu einem Plattenvertrag. Unter dem Namen Marky Mark and the Funky Bunch veröffentlichte Wahlberg dann sein Debütalbum ‚Music for the people‘. Es folgten bis 1997 vier weitere Alben.
Nun ist seine Tochter großer Fan von Justin Bieber. In einem Interview mit dem ‚Time-Magazin‘ scherzte Wahlberg: „Falls Justin Bieber mich fragt, werde ich ja sagen. Nur weil meine Tochter ihn großartig findet.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren