Donnerstag, 14. Februar 2019 13:56 Uhr

Marteria: Sein Bauch soll Follower zurückbringen

Rapper Marteria macht sich auf Instagram über den Verlust von Followern lustig. Er ist aber nicht der einzige, den der Schwund getroffen hat.

Marteria: Sein Bauch soll Follower zurückbringen

Foto: AEDT/WENN.com

Deutsch-Rapper MARTERIA (36, „Lila Wolken“) hat sich auf Instagram über den Verlust von Followern lustig gemacht – und gleich mit Humor reagiert. Marten Laciny, wie der gebürtige Rostocker mit bürgerlichem Namen heißt, postete am Mittwoch ein Bild von sich und einem anderen Mann – beide entblößen ihre Bäuche. Dazu schrieb er: „Über Nacht habe ich 13k Follower auf Insta verloren. Um sie mir wiederzuholen, poste ich dieses Bild der sexuellen Erregung.“

Ariana Grande & Co. haben auch verloren

Demnach hatte Marteria bei Instagram kurzfristig 13.000 Fans „verloren“. Auch andere Stars und Influencer waren offenkundig von einem plötzlichen Follower-Schwund bei dem Social-Media-Kanal betroffen. Wie die ‚Bild‘-Zeitung schreibt, rutschte die US-Sängerin Ariana Grande in der Nacht zu Mittwoch von 145 Millionen auf 142 Millionen Follower, US-Model Kylie Jenner von 126 auf 124 Millionen.

Quelle: instagram.com

Der Zeitung zufolge hat Instagram das Problem erkannt, offenbar habe es eine technische Panne gegeben. „Wir sind uns des Problems bewusst, das bei einigen Accounts zur Veränderung der Follower-Zahl geführt hat. Wir arbeiten daran, dies schnellstmöglich zu lösen“, heißt es demnach auf der offiziellen Instagram-Seite. (dpa/KT)

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren