30.10.2020 16:00 Uhr

Marvel-Star Paul Rudd dankt US-Wählern mit Keksen

Unzählige US-Stars haben in den vergangenen Wochen immer wieder die Wichtigkeit der anstehenden Präsidentschaftswahl betont. Paul Rudd belohnt US-Wähler auf seine ganz eigene Weise.

Featureflash Photo Agency/Shutterstock.com

Seit geraumer Zeit betonen zahlreiche US-Stars immer wieder die Wichtigkeit der anstehenden Präsidentschaftswahl am 3. November, um Bürger dazu zu bewegen, ihre Stimme abzugeben. Der Schauspieler und „Ant-Man“-Star Paul Rudd (51) hat nun die Teilnahme seiner Mitmenschen belohnt.

In den sozialen Medien zeigen Bilder und Clips den Marvel-Darsteller etwa vor einem Wahllokal im New Yorker Stadtbezirk Brooklyn. Auf den Fotos und in einem kurzen Video ist Rudd zu sehen, wie er gerade in Schutzmaske und mit Handschuhen Cookies, also Kekse, an Bürger verteilt, die vom Wählen kommen.

„Ich möchte mich dafür bedanken, dass Sie gekommen sind, Ihren Teil beigetragen und gewählt haben“, ist Rudd in einem Video zu hören. Der Schauspieler gilt wie eine Mehrzahl seiner Kollegen als Unterstützer von Joe Biden (77), dem Herausforderer von US-Präsident Donald Trump (74).

(wue/spot)