Montag, 1. Februar 2010 18:53 Uhr

Matt Damon: Fortsetzung von „Bourne“ als Prequel?

Hollywood-Schauspieler Matt Damon besteht darauf, dass sein nächster Ausflug in die ‚Bourne‘-Action-Reihe noch mindestens „fünf Jahre entfernt“ ist. Denn der bevorstehende vierten Film soll womöglich ein Prequel werden, berichtet das britische Magazin ‚Empire‘. Schon 2007 hätte Universal mehrere Autoren erfolglos engagiert, um den vierten Teil zu schreiben. Daraufhin warf Regisseur Paul Greengrass das Handtuch,  widmete sich anderen Projekten und Mtt Damon stellte klar, nur mit Greengrass eine Fortsetzung zu drehen.
Matt Damon sagte dazu: „Es gibt wahrscheinlich ein Prequel in irgendeiner Form mit einem anderen Schauspieler und Regisseur, bevor wir etwas anderes machen. Wir sind wahrscheinlich fünf Jahre davon entfernt, es zu machen. Wir müssen erst ein Drehbuch kriegen.“

Damon wird im Oktober 40 Jahre alt und hofft, selber bald mal Regie führen zu können: „Ich kann es nicht erwarten, mal Regie zu führen. Das einzige, was mich davon abhält, ist, dass ich immer diese großartigen Rollen angeboten bekomme.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren