Donnerstag, 11. März 2010 23:13 Uhr

Matt Damon und Michael Douglas freuen sich auf gemeinsame Bettszenen

Hollywoodstar Matt Damon kann es kaum warten, mit Hollywoodlegende Michael Douglas ins Bett zu springen.
Der 39-jährige spielt – wie seit 2008 bekannt – in einem neuen Biopic unter der Regie von Steven Soderbergh den jüngeren Liebhaber der mondänen Las-Vegas-Piano-Legende Liberace.

Douglas hat unterdessen auch offiziell bestätigt, dass er die Rolle des extravaganten homosexuellen Entertainers spielt. Der 65-Jährige sagte dazu jüngst, dass er sich mit dem Gedanken vertraut mache, „damit es nicht zur Karikatur verkommt.“ Douglas scherzte: „Matt Damon wird zu meinem jungen Liebhaber. Gott schütze Matt.“

Und Damon kündigte seinerseits bereits an, dass es heiße Bett-Szenen zwischen beiden geben werde. Er scherzte: „Michael sagte zu mir als er mich das letzte Mal sah, ‚Halte Deinen Lippenstift bereit‘. “

Liberace galt als Wunderkind, der im Alter von sechs Jahren stundenlang klassische Klavierstücke auswendig spielen konnte. In den 1960er und 1970er Jahren wurde er zu einem der schrillsten Las Vegas-Stars.

Liberace bestritt viele Jahre seine Homosexualität.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren