Montag, 23. Mai 2011 11:05 Uhr

Matthew Modine in „The Dark Knight Rises“

Los Angeles. Matthew Modine wird in dem neuen Batman-Streifen ‚The Dark Knight Rises‘ zu sehen sein. Der ‚Full Metal Jacket‘-Darsteller wurde als Schauspieler für den Superhelden-Streifen bestätigt, in dem Anne Hathaway die Rolle der Catwoman übernimmt und Christian Bale wieder in der Rolle des Batman/Bruce Wayne zu sehen sein wird. Modine wird den Part eines Charakters namens Nixon übernehmen; genauere Einzelheiten sind bisher nicht bekannt.

Tom Coti und die elfjährige Schauspielerin Joey King werden ebenfalls in dem Film mitspielen; zu ihren Rollen sind jedoch auch noch keine Details bekannt.
Der Film ist als dritter und damit auch letzter Streifen der Batman-Filme, die von Christopher Nolan umgesetzt wurden, geplant und wird die Trilogie, die bisher aus ‚Batman Begins‘ und ‚The Dark Knight‘ besteht, komplettieren.

Erst im vergangenen Monat wurden die Rollen von Joseph Gordon-Levitt und Marion Cotillard enthüllt und bekanntgegeben, dass der 30-jährige ‚Inception‘-Star einen Polizisten der Stadt Gotham City spielen wird, der den Namen John Blake trägt. Cotillard, die vergangene Woche Mutter eines kleinen Sohns wurde, wird derweil in ihrer Rolle versuchen, Batmans Alter Ego Bruce Wayne dazu zu überreden, sich in gemeinnütziger Arbeit zu engagieren.
Am 20. Juli 2012 soll der Hollywood-Film, in dem Michael Caine wieder als Batmans Assistent Alfred Pennyworth zu sehen sein wird, in die Kinos kommen. (Bang)

Foto: wenn.com

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren