Donnerstag, 25. Juli 2019 21:33 Uhr

Matthias Schweighöfer: Neue Bilder vom Zombie-Set

Foto: Imago Images / Eibner

Aktuell finden die Dreharbeiten des Netflix-Films „Army of the Dead“ statt. In dem US-Streifen wird auch Matthias Schweighöfer (38) vor der Kamera stehen. Dieser postete zuletzt brandneue Szenen-Bild vom Set.

Matthias Schweighöfer: Neue Bilder vom Zombie-Set

Foto: Imago Images / Eibner

„Wir sind damit beschäftigt Zombies“ zu töten, schrieb der beliebte Schauspieler zu dem Foto.

In dem Netflix-Streifen spielt Schweighöfer einen Söldner der mit seinen Kollegen nach einer Zombieapokalypse in die Quarantänezone eindringt. Die Bande plant dabei das verlassene Las Vegas zu plündern, wird allerdings von einer Herde Untoter überrascht. Mehr ist über die Rolle des 38-jährigen bisher noch nicht bekannt.

Quelle: instagram.com

Neben dem deutschen Filmstar stehen auch „Gurdians of the Galaxy„-Darsteller Dave Bautista (50)  und Nora Arnezeder (30) die aus der Serie „Zoo“ bekannt ist vor der Kamera.

Film seit 2007 in Arbeit

Regisseur des Streifens ist kein Geringerer als Zack Snyder (53) der bereits Horrorfilme wie „Dawn of the Dead“ drehte. Darüber hinaus ist er Regisseur von Superhelden-Filmen wie „Justice League“ oder „Wonder Woman„. Für seinen neuen Film „Army of the Dead“ nahm der 53-jährige einigen Aufwand auf sich. Schließlich arbeitet der US-Amerikaner bereits seit 2007 an dem Horror-Streifen.

Mittlerweile befindet sich die Produktion in Händen vom Streaming-Giganten Netflix. Das Portal investierte 70-90 Millionen US-Dollar in den Film. Eine stolze Summe. Ab wann der Film zum Abruf bereit steht gab Netflix allerdings noch nicht bekannt.

 

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren