Montag, 11. März 2019 21:28 Uhr

Matthias Schweighöfer und das Rätsel um diese Blumen

Foto: AEDT/WENN.com

Hat Strahlemann Matthias Schweighöfer zu seinem 38. Geburtstag Blumen von seiner schönen Freundin bekommen?

Matthias Schweighöfer und das Rätsel um diese Blumen

Foto: AEDT/WENN.com

Der ‚100 Dinge‘-Star und seine Liebste Ruby O. Fee schweben aktuell im siebten Himmel. Seit Anfang Februar sind Schweighöfer und die 23-Jährige offiziell ein Paar – ganze 14 Jahre Altersunterschied trennen die beiden. Seit ihrem öffentlichen Liebes-Outing bei einer Party in Berlin, wo sie total verliebt für die Fotografen posierten, zeigen sie ihre Liebe immer wieder in den sozialen Medien. Nun postete der Leinwand-Star an seinem 38. Geburtstag am Montag (11. März) ein Selfie mit einem Strauß Blumen – handelt es sich dabei etwa um einen süßen Geburtstagsgruß von Ruby?

Auf dem Foto, das der sympathische Schauspieler in seine Story hochlud, lächelt er mit einem großen Blumenstrauß in den Farben Gelb und Pink in die Kamera.

Blumengruß von der Liebsten?

Auf dem Schnappschuss verlinkte er seine Ruby und hinter ihren Namen setzte er ein Herzchen. Scheint also, als seien die Blumengrüße tatsächlich von seiner Liebsten und das darf auch jeder sehen. Der Regisseur und Schauspieler war zuvor lange Zeit mit Ani Schromm liiert, mit der er zwei gemeinsame Kinder hat. Erst im Januar gab er die Trennung bekannt – und im gleichen Post erklärte er direkt, bereits eine neue Freundin zu haben.

Schließlich postete er noch eine Nahaufnahme seines makellosen Gesicht und schreibt: „38. Kein Witz jetzt. Die Schminke lenkt extra ein bisschen ab. Mit Absicht.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren