Meat Loaf: Grillhersteller entschuldigt sich für Hackbraten-Rezept

SpotOn NewsSpotOn News | 22.01.2022, 13:20 Uhr
Sänger und Schauspieler Meat Loaf wurde 74 Jahre alt. (wue/spot)
Sänger und Schauspieler Meat Loaf wurde 74 Jahre alt. (wue/spot)

imago images/Sven Simon

Der US-Sänger Marvin Lee Aday, besser bekannt als Meat Loaf, ist im Alter von 74 Jahren verstorben. Ein US-Grillhersteller entschuldigte sich für schlechtes Timing bei der Veröffentlichung eines Rezepts für Hackbraten.

Der US-amerikanische Rockmusiker und Schauspieler Marvin Lee Aday (1947-2022), besser bekannt unter seinem Künstlernamen Meat Loaf (dt. Hackbraten) ist im Alter von 74 Jahren gestorben. Weber Inc., ein Grillhersteller aus den USA, entschuldigte sich Medienberichten zufolge kurz darauf für das schlechte Timing eines Hackbraten-Rezepts.

Nachdem das Unternehmen das Rezept per E-Mail verschickt hatte, habe sich Weber entschuldigt, berichtet unter anderem der australische Sender Seven News. „Zum Zeitpunkt, als wird das Rezept mit Ihnen geteilt haben, waren wir uns des bedauerlichen Ablebens des amerikanischen Sängers und Schauspielers Mr. Marvin Lee Aday, auch als Meat Loaf bekannt, nicht bewusst“, heiße es in einer weiteren E-Mail. Man wolle sich demnach aufrichtig für dieses Versehen entschuldigen. Zudem spreche die Firma der Familie und den Fans des Sängers ihr Beileid aus.

„Hört niemals auf zu rocken!“

„Wir wissen, wie viel er so vielen von euch bedeutet hat, und wir sind sehr dankbar für all die Liebe und Unterstützung, die wir in dieser Zeit der Trauer über den Verlust eines so inspirierenden Künstlers und wunderbaren Menschen erfahren haben“, erklärte Meat Loafs Familie zuvor in einem Statement. „Von seinem Herzen zu euren Seelen… Hört niemals auf zu rocken!“

Mit der „The Rocky Horror Picture Show“ (1975) und dem Hit „I’d Do Anything for Love“ (1993) spielte und sang sich Meat Loaf in die Herzen der Fans. Den Spitznamen hatte er schon als Kind erhalten.