Donnerstag, 11. Juni 2009 21:17 Uhr

Megan Fox läßt einkaufen

Hollywood Schönheit Megan Fox hat einen Assistenten, der für sie ihre Lebensmittel einkauft. Die aus den ‚Transformers‘ Filmen bekannte Darstellerin, empfindet es als zu schwierig nun noch ihre eigenen alltäglichen Besorgungen zu machen, deshalb hat sie Angestellte.
Sie erklärt im Bezug auf ihren Ruhm: „Ich versuche damit klarzukommen, es ist hart und es gab Zeiten wo Leute nicht mit mir abhängen wollten, weil sie nicht auf Fotos im Internet landen wollten. Ich drehe mich manchmal einfach um und gehe heim und mache nichts und lasse jemanden anderen meine Lebensmittel einkaufen.“


Die 23-Jährige, die derzeit als eine der schönsten Frauen Hollywoods gilt,  gibt zu, dass ihre große Berühmtheit sie manchmal nervt und sie sich oft ihre alte Anonymität zurückwünscht. Sie fügt im Gespräch mit ‚Entertainment Tonight‘ hinzu: „Ich fühle mich oft nicht gut genug vorbereitet. Ich weiß, dass ich damit kämpfe herauszufinden wie man damit lebt, aber ich denke definitiv dass es zu früh ist. Ich muss mich auf eine Weise verhalten und benehmen, die die Leute dazu bringt mich ernst zu nehmen. Du kannst sexy sein und intelligent und ernst genommen werden, oder du kannst sexy sein und jede Nacht in Clubs abhängen und dann nicht ernst genommen werden.“

Fotos: Paramount Pictures

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren