12.12.2018 12:06 Uhr

Meghan Markle: Bekommt sie etwa Zwillinge?

Meghan Markles Bauch wächst und wächst und wächst! Die Frau von Prinz Harry war beim „British Fashion Award“ als Überraschungsgast vor Ort und überraschte vor allem mit ihrem, nun deutlich erkennbaren, Babybauch.

Foto: John Rainford/WENN

Nun spekuliert Royal-Experte Michael Begasse gegenüber „Vip“ über den wohlgeformten Bauch. Bekommt Meghan etwa tatsächlich Zwillinge?

„Ich war wirklich überrascht, wie schnell so ein Babybauch wachsen kann“, so Begasse und fügt hinzu: „Möglicherweise zeigt dieser Babybauch und die bewusste Demonstration auch: ‚Leute, schaut her, hier sind zwei kleine Babys am Werk.‘ Das könnte durchaus sein.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von British Fashion Council (@britishfashioncouncil) am Dez 11, 2018 um 5:50 PST

Mini-Meghan mal Zwei? Das wäre eine tolle Überraschung.

Immer wieder strich sich die werdende Mutter über ihren Bauch, hielt ihn fest und strahlte über das ganze Gesicht. Begasse sagt auch, dass Markle, anders als Herzogin Kate, ihre Schwangerschaft voll und ganz genießen kann: „Herzogin Kates oberste Pflicht war es, ein, zwei oder drei Kinder zu bekommen, und diese Pflicht hat sie erfüllt. Dementsprechend ist damit auch viel mehr Belastung und Angst verbunden gewesen. Bei Meghan ist das ganz anders. Die kann schön schwanger sein.“