Dienstag, 26. Juni 2018 21:45 Uhr

Meghan Trainor: „Lange Haare verkörpern Macht“

Meghan Trainor peppt ihren Style gerne mit eine paar hochwertigen Perücken auf. Die 24-jährige Sängerin gestand, dass sie den Wunsch nach einer langen Mähne schon fast aufgegeben hatte, als sie sich schlussendlich dazu entschied, in einige hochwertige Perücken zu investieren.

Meghan Trainor:  "Lange Haare verkörpern Macht"

Meghan Trainor und ihr Verlobter Daryl. Foto: Apega/WENN.com

So soll die ‚All About That Bass‘-Sängerin nach eigenen Angaben schon seit Jahren versuchen, ihre eigenen Haare lang zu „züchten“. Diese lassen sie dabei jedoch immer im Stich. Bei ihrem Gastauftritt in der NBC-‚Today Show‘ trug die Natur-Blondine eine Perücke mit langen blauen Haaren und erklärte: „Das ist eine lange Perücke, lange Haare verkörpern Macht.“

Quelle: instagram.com

Außerdem sagte die Verlobte von Daryl Sabara bezüglich ihrer neu gewonnen Leidenschaft für Perücken: „Ich kann es mir auf natürlichem Wege einfach nicht leisten, ich habe es versucht und es klappt einfach nicht. Ich versuche es jetzt schon seit vielen Jahren. Ich habe alle Shampoos und all die anderen Zaubertricks ausprobiert und habe es dann aufgegeben, da ich darin keine Hoffnung mehr für mich sah! Deshalb entschied ich mich dazu, in Perücken zu investieren.“

Quelle: instagram.com

Sogar für ihre Hochzeit im Dezember will die ‚No Excuses‘-Sängerin eine Perücke anfertigen lassen. Dabei weiß sie auch schon genau, was sie will. Sie erklärte im Interview: „Ich denke da an lang, blond und lockig, damit ich sie richtig herumwirbeln kann.“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren