Montag, 15. April 2019 18:15 Uhr

Meghan und Prinz Harry: Wird das Baby Diana heißen?

Foto: WENN.com

Das Geschlecht des royalen Nachwuchses ist noch unbekannt, aber wie lange noch? Denn Gerüchten zufolge soll es ein Mädchen werden. Jetzt wird richtig fleißig geraten wie “die Kleine’’ heißen wird. Herzogin Meghan (37) und ihr Ehemann Harry (34) lassen aber die ganze Welt noch im Dunkeln tappen.

Meghan und Prinz Harry: Wird das Baby Diana heißen?

Foto: WENN.com

Das zieht natürlich viele Neugierige Namens-ratende an, die sogar Wetten über die Namensgebung abschließen. Was ganz stark auffällt, ist, dass der Name “Diana” zu 80 % von vielen nominiert wurde. Aber ob Prinz Harry seinen Nachwuchs mit dem Namen seiner tragisch verstorbenen Mutter benennen will, ist unklar.

Denn schließlich soll das Neugeborene nicht ständig damit konfrontiert werden. Dennoch besteht eine große Chance, dass es aber vielleicht der zweite Vorname wird. Auch eine Überlegung wäre Ruth, denn so heißt die Großmutter von Meghan und auch Prinzessin Dianas Großmutter hieß Lady Ruth Fermoy.

Private Familienangelegenheiten

Allerdings sind das alles Spekulationen und auch, dass es ein Mädchen wird, ist ein Gerücht. Die werdenden Eltern haben weder das Geschlecht bekannt gegeben noch wann es so ist oder wo die Entbindung stattfinden soll.

Das Paar erklärte am Donnerstag, sie halte die Geburt für privat und werde keine Neuigkeiten über die Ankunft des Babys mitteilen, bis sie es Ihrer Familie und ihren Freunden erzählt hätten. Das hat viele dazu gebracht, zu dem Schluss zu kommen, dass sie in ihrem neuen Wohnsitz Frogmore Cottage in der Nähe von Windsor Castle außerhalb von London eine Hausgeburt planen.

Quelle: instagram.com

Die Wettbüros laufen aber trotzdem auf Hochtouren, und obwohl man eigentlich keine Infos von Meghan und Prinz Harry erhält, lässt sich gerade viel Geld machen mit dem Namen des königlichen Babys. Bei so viel Trubel, um den Nachkömmling ist es kein Wunder, dass sich Meghan und Harry etwas zurückziehen. Schließlich ist die Geburt eines Kindes für jede Familie etwas privates – oder?

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren