Samstag, 14. Januar 2012 22:52 Uhr

Meisterprovokateur Olivier Toscani präsentiert Penis-Kalender

Rom. Nachdem  sich der italienische Schockfotograf Oliviero Toscani (69) im letzten Jahr in einem exklusiven Kalender den weiblichen  Geschlechtsteilen widmete, müssen 2012 die Männer dran glauben. In riesigen Großaufnahme zeigt er ausschließlich Penisse der verschiedensten Rassen.

Am Donnerstag präsentierte Toscani das neue Werk in Florenz und sagte stolz: „Nach dem großen Erfolg des letzten Jahres, vieler Nachfragen von Frauen und Feministinnen, präsentieren wir “(Momente des Penis – Das männliche Glied) Kalender des Consorzio Vera Pelle Conciata al Vegetale 2012.

Das Glied, das meistens versteckt ist, zensiert und kompliziert, benutzt wie ein literarischer Ausdruck, eine verbotene Unterhaltung, dialektisch, bunt, der Pimmel bringt das Leben und das Tabu, hier wird er gezeigt wie er wirklich ist.“

Toscani, der mit seiner Werbekampagne von Benetton  von 1982 bis 2000 zu Weltruhm gelangte und später auch das inzwischen verstorbene französische Mager-Model Isabelle Caro fotografierte, fügte hinzu: „Man sollte einfach ein bisschen Spass haben und aufhören, alles zu rationalisieren.“

Der Kalender ist Bestandteil einer Werbekampagne für das Lederwaren-Konsortium Vera Pelle in der Toskana.

Das Werk kann zum Preis von 500 Euro pro Stück ausschließlich online über pellealvegetale.it erworben werden.

Fotos: pellealvegetale.it

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren