Montag, 10. Dezember 2018 22:23 Uhr

Mel B landet schwer verletzt in der Klinik

Mel B hat sich einer Notoperation unterzogen, nachdem sie sich drei Rippen gebrochen und die Hand verletzt hat. Die 43-jährige Sängerin musste eine Autogrammstunde anlässlich der Veröffentlichung ihrer Memoiren ‚Brutally Honest‘ in New York absagen und verriet, dass sie für eine Notbehandlung ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Mel B landet schwer verletzt in der Klinik

Foto: WENN.com

Wie sie sich jedoch die Verletzungen zugezogen hat, gab sie nicht bekannt. Auf Instagram postete sie ein Bild von sich im Krankenhaus. Ihr Arm ruht dabei in einer lilafarbenen Schlinge.

Unter das Bild schrieb sie: „Danke an all die wunderbaren Krankenschwestern, Ärzte und fantastischen Chirurgen für die Behandlung und die Expertise, die ich hier im Krankenhaus erhalten habe, in dem ich mich befinde. Zwei gebrochene Rippen, eine schwer verletzte rechte Hand, die eine Notfallversorgung benötigt. Sie musste drei Stunden lang operiert werden, damit der Schaden behoben werden konnte, deswegen auch die lilafarbene Schlinge. Ich musste leider meine Buch-Signierstunde heute absagen in New York.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Scary Spice Mel b (@officialmelb) am Dez 10, 2018 um 12:29 PST

Entschuldigung an Fans

Weiter schrieb die Sängerin: „Ich entschuldige mich bei jedem einzelnen von euch, der sich ein Ticket gekauft hat, um mich heute zu treffen. Ich bin absolut enttäuscht, aber ich kann euch versichern, dass es zu einem späteren Zeitpunkt geschehen wird, versprochen. Aber jetzt ist mein rechter Arm / meine Hand zugenäht und ich versuche, still zu halten, um meine gebrochenen Rippen zu heilen. Ohh der Schmerz, aber ich bin in sicheren Händen mit all der Fürsorge von jedem hier im Krankenhaus!!!! Danke für euer Verständnis. Ich liebe euch #accidentshappen #needtimetoheal #hospital“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Scary Spice Mel b (@officialmelb) am Dez 10, 2018 um 5:39 PST

Ihre Spice Girls-Kolleginnen Geri Horner, Emma Bunton and Mel C kamen die Sängerin später besuchen. In einem weiteren Post sieht man, wie die ‚Wannabe‘-Hitmacherinnen um das Bett ihrer Freundin stehen. Zu dem Boomerang-Clip schrieb Mel B: „Wenn deine Besties im Krankenhaus mit Umarmungen und Lachen und jeder Menge Liebe auftauchen, ahhh ich liebe meine Spice Girls yipppeee #friendship #family #spicegirls“

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren