15.10.2020 08:46 Uhr

Melania Trump enthüllt: Auch ihr Sohn Barron an Covid-19 erkrankt

Nicht nur sie selbst und Ehemann Donald Trump erkrankten an Covid-19. Auch der gemeinsame Sohn Barron infizierte sich, wie Melania Trump nun enthüllte.

AdMedia/Imagecollect.com

Nicht nur Donald (74) und Melania Trump (50) sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie die First Lady in einem Beitrag auf der offiziellen Seite des Weißen Hauses mitgeteilt hat, erkrankte auch der gemeinsame Sohn Barron (14) an Covid-19. So sei ein erster Test beim 14-Jährigen zunächst negativ ausgefallen, als sich der ihre und der des US-Präsidenten vor rund zwei Wochen als positiv herausstellten. Doch lange hielt die Erleichterung nicht an, wie sie verrät.

„Ein starker Teenager“

„Meine Sorgen wurden Realität, als er erneut getestet wurde und positiv war. Zum Glück ist er ein starker Teenager und zeigte keine Symptome. Auf eine Weise war ich froh darüber, dass wir drei das gleichzeitig durchstehen mussten. So konnten wir uns umeinander kümmern und Zeit miteinander verbringen. Inzwischen fiel sein Test negativ aus.“

Bei ihr selbst seien demnach nur sehr leichte Symptome aufgetreten. „Doch sie trafen mich alle auf einmal und in den Tagen danach fühlte es sich wie eine Achterbahnfahrt an Symptomen an. Ich hatte Körperschmerzen, Husten sowie Kopfweh und fühlte mich die meiste Zeit extrem müde.“ Sie habe sich für eine natürliche Behandlung entschieden und vor allem viele Vitamine und gesundes Essen zu sich genommen.

(stk/spot)

Das könnte Euch auch interessieren