Freitag, 5. November 2010 13:12 Uhr

„Men In Black 3“: Betty White lacht sich über Gerüchte halbtot

Los Angeles. ‚Golden Girls‘-Star Betty White (88) hat sich über die Gerüchte totgelacht, sie hätte eine Gastrolle im neuen Film ‚Men in Black 3‘ gelandet. Wie einige Film-Webseiten behaupteten, soll die 88-Jährige angeblich für eine Rolle unterzeichnet haben und würde an Will Smiths Seite drehen.

Aber die Schauspielerin ist fest davon überzeugt, dass sie definitiv nicht im nächsten Alien-Franchise an der Seite der Anzugtypen kämpfen werde. ‚E! Online‘ Blogger Mark Malkin schrieb dazu auf seiner ‚Twitter‘ Seite: „Habe mit Betty White gesprochen. Sie sagte, sie wird NICHT in ‚Men in Black 3‘ sein!!!“.

Im Gegensatz zu Betty hat die hübsche Nicole Scherzinger (32) übrigens in der vergangenen Woche bestätigt, sie werde in dem Film mitspielen. Die Sängerin wird in der 3D Science-Fiction-Komödie den Charakter der bösen ‚Lilly‘ übernehmen. Der Film kommt voraussichtlich 2012 in die Kinos.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren