Menowin Fröhlich oben ohne: Krass, so viel hat er schon abgenommen!

Menowin Fröhlich oben ohne: Krass, so viel hat er schon abgenommen!

www.instagram.com/menowin_official

18.02.2021 16:33 Uhr

Menowin Fröhlich hat vor einigen Monaten begonnen, sein Leben umzukrempeln. Er will es endlich schaffen von den Drogen wegzukommen und noch dazu ein paar Pfunde verlieren.

Um das Drogenproblem anzugehen, hat er sich in Therapie begeben. Aufgrund eines Rückfalls, konnte er nicht wie geplant, Anfang Dezember 2020 seine Therapie starten. Was war passiert?

Er hatte einen Rückfall

Wie sooft in der Vergangenheit feierte Menowin im Dezember ziemlich ausgelassen und habe dann über die Stränge geschlagen, wie er erzählt: „Ich habe einfach die Kontrolle verloren. Das war dämlich und das weiß ich“, erklärt der gegenüber der „Bild“-Zeitung.

Er gibt kleinlaut zu: „Ich habe zu viel getrunken und wollte dann mehr. Ich habe auch Koks genommen. Ich gebe es zu, ich bin kaputt, ich hatte einen Rückfall.“

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Ein Beitrag geteilt von Menowin (@menowin_official)

Er will endlich abnehmen

Das gehört der Vergangenheit an und dafür läuft es jetzt umso besser! Drei Wochen später als geplant, hat er seine Therapie begonnen und scheint motivierter denn je zu sein. Bei seinem Weg lässt er sich für seine eigene TVNOW-Doku „Menowin – Mein Dämon und ich“ mit der Kamera begleiten.

Neben seiner Drogensucht, kämpft das rothaarige Schwergewicht auch gegen seine Pfunde. Schon seit Jahren hadert er mit seinem Gewicht, doch in der Vergangenheit gab er zu, dass ihm Knödel und Schokolade einfach viel zu gut schmecken!

Menwoin Fröhlich oben ohne: Krass, so viel hat er schon abgenommen!

Foto: TVNOW / filmpool

Schon 18 Kilo abgenommen

In der Therapie scheint das jetzt aber endlich zu klappen. In seiner Instagram-Story postete Menowin Fröhlich einen Leckerbissen für seine weiblichen Fans und natürlich auch für seine Frau Senay.

Zu einem neuen Oben-ohne-Bild schreibt der Ex-DSDS-Sänger nur kurz und knapp: „8 Wochen – 18 Kilo!“ Bereits vor einigen Wochen erklärte er motiviert:

„Meine Lieben, es ist endlich raus, ich habe den Kampf gegen den Dämon begonnen! Ich weiß, dass mir ein harter Kampf und ein weiter Weg bevorsteht, aber dies nehme ich in Kauf! Auch der Kampf gegen den Kilos habe ich begonnen und wie ihr seht, bin ich erfolgreich damit!“

Mal schauen, ob der Sänger diesmal sein Ziel erreichen kann…

(TT)

Menwoin Fröhlich oben ohne: Krass, so viel hat er schon abgenommen!

Foto: TVNOW / filmpool