Donnerstag, 26. September 2019 13:29 Uhr

Menowin hat Hotelrechnung nicht bezahlt: „Ich war so betrunken“

Foto: Monsterpics

Fällt Menowin Fröhlich (32) wieder in alte Verhaltensmuster? Nach einer durchfeierten Nacht soll er vergessen haben seine Hotelrechnung zu zahlen. Die sitzen nun auf einer Rechnung von über 300 Euro.

Was war passiert? Laut der „Bild“-Zeitung verbrachte Menowin eine Nacht in einem Hotel in Köln, feierte ausgelassenen seinen Geburtstag. Er reiste am 15. September ab, jedoch ohne seine offenen Rechnungen zu begleichen. Das Hotel sitzt nun auf 338,09 Euro.

Er hat die Rechnung gezahlt

Die offene Rechnung liegt der Zeitung vor, demnach hat er es ordentlich Krachen lassen. Er konsumierte u.a. Champagner für 58 Euro, Wodka, Gin und Whisky für jeweils 9,50 Euro und Gummibärchen für 5,50 Euro.

Auf die nicht bezahlte Rechnung von der „Bild“-Zeitung angesprochen erklärt Menowin, wie es dazu kommen konnte: „Das war unglücklich. Ich habe an dem Tag meinen Geburtstag gefeiert, und wir haben sehr viel getrunken. Da habe ich einfach vergessen, meine Rechnung zu bezahlen, weil ich so betrunken war.“

Angeblich habe er die offene Summe nun schon beglichen…

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren