Montag, 2. Januar 2012 20:55 Uhr

Meryl Streep, Tom Hanks und Sandra Bullock kommen zur Berlinale

Berlin. Hollywoodstar und Oscar-Preisträgerin Meryl Streep wird bei den 62. Internationalen Filmfestspielen Berlin mit dem Goldenen Ehrenbären geehrt. Berlinale-Direktor Dieter Kosslick sagte dazu: „Wir freuen uns, einen Weltstar und eine so außergewöhnliche Künstlerin wie Meryl Streep mit dem Goldenen Ehrenbären auszeichnen zu dürfen. Ihr Talent hat vielfältige Facetten, das mit Leichtigkeit zwischen dramatischen und komödiantischen Rollen wechselt“.

Streep wird am 14. Februar bei der Berlinale ihren neuen Film ‚Die Eiserne Lady‘ vorstellen.

Streep gelang Ende der 70er Jahre der internationale Durchbruch mit der TV-Serie ‚Holocaust‘ und Michael Ciminos ‚The Deer Hunter‘ und dem Scheidungsdrama ‚Kramer gegen Kramer‘, für das sie ihren ersten Oscar erhielt.

Außerdem erwartet werden auch die Hollywoodstars Tom Hanks und Sandra Bullock.
Jake Gyllenhaal ist 2012 in der internationalen Jury des Festivals.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren