Freitag, 28. November 2008 19:22 Uhr

Meryl Streep will ein Sequel zu „Mamma Mia“ drehen

Hollywood-Altstar Meryl Streep träumt offenbar davon, in einem Sequel zum jüngsten Kassenschlager-Musical „Mamma Mia“ mitzuspielen. Die Oscarpreisträgerin hatte im Laufe des Jahres mit ihrem Sing- und Tanz-Auftritt in dem streifen Abermillionen Fans auf der gesamten Welt in Ekstase versetzt.

Nun plädiert sie öffentlich für ein Follow-Up des auf den Songs der schwedischen Kult-Band ABBA basierenden Streifen: „Fantastisches Mamma mia! Ich fand’s super! Ich bin dafür, ein Sequel zu drehen, unter der Bedingung, dass all die knackigen Jungs – Pierce Brosnan, Colin Firth, Stellan Skarsgard und Dominic Cooper – wieder mit dabei sein!“

Auch zeigt sich die Diva begeistert davon, dass der Film weltweit so stark eingeschlagen hat: „Es ist sehr befriedigend, dass der Streifen so ein großes weltweites Phänomen ausgelöst hat. Das bedeutet, dass es dem Publikum etwas gibt, das vor allem Frauen anspricht – und ihnen sogar Cash in den Geldbeutel spülen kann!“ (BangMedia)
x

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren