Freitag, 25. Januar 2019 09:30 Uhr

Micaela Schäfer denkt jetzt gar nicht an Männer

Micaela Schäfer und Felix Steiner im November. Foto: Becher/WENN.com

Micaela Schäfer spricht über ihren Beziehungsstatus. Das ‚Sommerhaus der Stars‘ scheint der Liebe des Nacktmodels und des Österreichers nicht gut getan zu haben.

Micaela Schäfer denkt jetzt gar nicht an Männer

Micaela Schäfer und Felix Steiner im November. Foto: Becher/WENN.com

Direkt nach dem Auszug aus der Show zeigte sich Felix Steiner bitter über die Niederlage und das Paar ging erst einmal auf Abstand. Sogar Trennungsgerüchte wurden laut! Jetzt sprach die 35-Jährige im Interview mit ‘Promiflash’ über ihren aktuellen Beziehungsstatus: „Es ist immer noch ein On und Off, aber wir machen uns auch gar keine Gedanken mehr darüber. Ich habe Spaß im Leben im Moment mit meinen Mädels und habe noch viele Projekte vor. Da denke ich erst mal gar nicht an Männer.“

Quelle: instagram.com

Sie würde auch Schluss machen

Und was würde die hübsche Brünette machen, wenn plötzlich ihr Traummann vor ihr stünde? Sie weiter: „Wenn jetzt jemand kommt, in den ich mich Hals über Kopf verliebe, dann würde ich mit ihm abschließen.“

Noch im Sommer hatte das Model euphorischer geklungen und ‘klatsch-tratsch.de’ verraten: „Wir nähern uns gerade langsam wieder an. Wir haben etwas Abstand voneinander gebraucht, das tat uns auch gut. Im September werden wir auch wieder zusammen auf Urlaub fahren und ich denke, dass wir uns da auch wieder annähern werden.“

Das könnte Euch auch interessieren

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren