Freitag, 20. Januar 2012 11:41 Uhr

Micaela Schäfer kommt uns jetzt mit einem „Lesbending“

Berlin. Neuer Tag, neues von Ausziehmodel und Dschungelcamp-Kandidatin Micaela Schäfer. Nach ihrem Auftritt mit ihrer angeblichen Freundin Fränzi beim RTL- „Supertalent“ wünschte sich Juror Dieter Bohlen: „macht doch mal so ein Lesbending“.

Micaela hat diesen Wunsch dem großen Dieter Bohlen erfüllt, und gemeinsam mit Fränzi einen Clip gedreht: „Das Lesbending – HIGH VOLTAGE“.
Den Zuschauer erwarten ein paar Minütchen Erotik, eingewickelt in Latex.

Gedreht wurde vor der beeindruckender Kulisse im Kraftwerk Vockerode. Zusätzlich kam bei den Dreharbeiten eine Stereo 3D – Kamera zum Einsatz. Micaela und Franzi sind damit die wohl ersten Erotikmodels aus Deutschland, die dreidimensional ins Wohnzimmer kommen.
„Das Lesbending – HIGH VOLTAGE“ – ein Balanceakt zwischen Pornografie und Erotik.

OK

Hinweis: Durch Nutzung von klatsch-tratsch.de stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysezwecke, personalisierte Inhalte und Werbung zu. Mehr erfahren